Laufende Projekte

Kernmattbach mit Ausleitung in Hochwasserentlastungsstollen Ost

Der Kernmattbach ist in den vergangenen Jahren verschiedentlich über die Ufer getreten und hat im Industrie- und Gewerbegebiet Kernmatt massive Schäden verursacht. Im Rahmen des Gesamtprojekts Hochwassersicherheit Sarneraatal wird nun auch der Hochwasserschutz am Kernmattbach in Angriff genommen. >>mehr

Hochwasserschutz Blattibach

Die anfangs 2016 neu überarbeitete Gefahrenkarte Blattibach zeigte auf, dass im Unterlauf des Blattibachs Schutzdefizite bestehen. In der Folge erteilte die Gemeinde Sarnen den Auftrag, eine Vorstudie für den Hochwasserschutz Blattibach zu erarbeiten.

Dass Massnahmen am Blattibach erforderlich sind, zeigte das kurz darauf folgende Starkniederschlag-Ereignis vom 24. Juni 2016 allzu deutlich. >>mehr

Hochwasserschutz Schwandbach

Die im Rahmen des Integralen Sanierungskonzepts der westlichen Sarnersee Wildbäche (ISK WSSW) realisierten Schutzbauten sind in die Jahre gekommen und teilweise in schlechtem Zustand. Die Gemeinde Sarnen hat bereits vor dem Ereignis vom 24.6.2016 den Auftrag vergeben, die bestehenden Schutzbauten am Schwandbach zu prüfen und aufzuzeigen, ob Massnahmen zur Gewährleistung der Hochwassersicherheit erforderlich sind. >>mehr

Informationen

Bau- und Raument- wicklungsdepartement

Flüelistrasse 3, 6061 Sarnen
Telefon 041 666 64 35, Telefax 041 660 71 91
›› E-Mail senden

Amt für Wald und Landschaft

Flüelistrasse 3, 6061 Sarnen
Telefon 041 666 63 22, Telefax 041 660 95 77
›› E-Mail senden

Kanton Obwalden

›› Mehr Informationen

Naturgefahren Obwalden

›› Mehr Informationen

Konzept: akomag AG - Host: InformatikLeistungsZentrum OW/NW - Umsetzung: mexan GmbH