Informationen der Bauleitung

Projektstand Mai 2018

Nach dem Spatenstich und dem Baustart für die Zufahrt Auslaufbauwerk in Alpnach vom 19. Februar 2018 sind die Arbeiten an dieser temporären Baustellenzufahrt plangemäss fortgeschritten. In diesen Tagen werden die beiden provisorischen Baubrücken über die Grosse Schliere und die Sarneraa erstellt, welche ab Sommer 2018 für die Zufahrt zum Bereich des Auslaufbauwerks und den Bau des Hochwasserentlastungsstollens benötigt werden.

>>mehr

 

Information Bauarbeiten Aufwertung Wissibachdelta und Felsabtrag Zufahrt Einlaufbauwerk

Der Kanton Obwalden realisiert bis 2025 das Projekt Hochwassersicherheit Sarneraatal. Die Ausführung dazu erfolgt in verschiedenen Teilobjekten. Die nächsten Arbeiten sind die Aufwertung des Wissibachdeltas und der Felsabtrag für die spätere Zufahrt zum Einlaufbauwerk. Gleichzeitig erneuert die Zentralbahn im gleichen Perimeter die Gleisanlage nördlich des Bahnhofs Sachseln. >>mehr

Provisorische Wegumlegungen im Gebiet Schlierenrüti, Sarneraa zwischen ARA und Etschisteg

Der Baustart für das Jahrhundertprojekt Hochwassersicherheit Sarneraatal ist erfolgt. Aufgrund der laufenden Bauarbeiten für die Zufahrt zum Auslaufbauwerk Hochwasserentlastungsstollen Ost sind in der Gemeinde Alpnach während den nächsten vier Monaten provisorische Umlegungen von diversen Wegen im Gebiet Schlierenrüti, Sarneraa zwischen ARA und Etschisteg, notwendig. >>mehr

Informationen

Bau- und Raument- wicklungsdepartement

Flüelistrasse 3, 6061 Sarnen
Telefon 041 666 64 35, Telefax 041 660 71 91
›› E-Mail senden

Amt für Wald und Landschaft

Flüelistrasse 3, 6061 Sarnen
Telefon 041 666 63 22, Telefax 041 660 95 77
›› E-Mail senden

Kanton Obwalden

›› Mehr Informationen

Naturgefahren Obwalden

›› Mehr Informationen

Konzept: akomag AG - Host: InformatikLeistungsZentrum OW/NW - Umsetzung: mexan GmbH