Hochwassersicherheit Sarneraatal: Nachtarbeiten im Bereich des Einlaufbauwerks des Hochwasserentlastungsstollens Ost

Für die Erstellung der temporären Baustellenzufahrt zum Einlaufbauwerk wird auf Höhe Galgenbach ein provisorischer Bahnübergang mit Schrankenanlage eingebaut. Die Arbeiten werden jeweils nachts in der Karwoche und in der Osterwoche ausgeführt. Am Wochenende und an den Feiertagen finden keine Arbeiten statt.

Für einen effizienten Ablauf der Bauarbeiten wird die künftige Baustelle auf dem Zwätschgemätteli, Sachseln, ab der Brünigstrasse über einen provisorischen Bahnübergang auf der Höhe des Galgenbachs erschlossen. Der Bahnübergang wird in den Nachtintervallen der Zentralbahn (zwischen 01.00 und 05.00 Uhr) eingebaut.

Die Nachtarbeiten werden ab der Brünigstrasse im Gemeindegrenzbereich

Sachseln / Sarnen ausgeführt und finden im folgenden Zeitraum statt:

15. April – 18. April 2019 (Karwoche)

23. April – 26. April 2019 (Osterwoche)

Die Verantwortlichen sind bemüht, die Lärm- und Erschütterungsemissionen so gering als möglich zu halten und bitten um Verständnis.

Übersichtsplan der Bauarbeiten im Bereich des Einlaufbauwerks Hochwasserentlastungsstollen Ost, Hochwassersicherheit Sarneraatal.


10.04.2019, 07:47 Uhr

Informationen

Bau- und Raument- wicklungsdepartement

Flüelistrasse 3, 6061 Sarnen
Telefon 041 666 64 35, Telefax 041 660 71 91
›› E-Mail senden

Amt für Wald und Landschaft

Flüelistrasse 3, 6061 Sarnen
Telefon 041 666 63 22, Telefax 041 660 95 77
›› E-Mail senden

Kanton Obwalden

›› Mehr Informationen

Naturgefahren Obwalden

›› Mehr Informationen

Konzept: akomag AG - Host: InformatikLeistungsZentrum OW/NW - Umsetzung: mexan GmbH